Tobias Elsäßer



Tobias Elsäßer ist als Musikschullehrer, Tubist, Dirigent und Musikpädagoge in unterschiedlichen Bereichen der Musikvermittlung tätig.
Er studierte in Karlsruhe und Trossingen und beschloss sein Studium mit einem Bachelor of Music im Fach Tuba (2013) und einem Master of Music im Fach Rhythmik/EMP (2015). Mit den Vertiefungsfächern Orchester- und Blasorchesterleitung sowie Seminaren in Methodik, Didaktik, Instrumentalpädagogik und Klassenmusizieren/Kinderstimmbildung rundete er seine Hochschulausbildung ab.

Seit 2015 ist er als Musikschullehrer und Fachgruppenleiter in den Fächern Rhythmik/EMP sowie Bläserklasse an der Kunst- und Musikschule Achern-Oberkirch beschäftigt und betreut Kooperationen mit Schulen, Vereinen und Kindergärten. Zudem arbeitet er seit 2016 als Stadtkapellmeister für die Stadt Gengenbach.
Im Bereich der Konzertpädagogik und Musikvermittlung wirkte er als künstlerischer Projektleiter u.a. für die Education-Projekte des Festspielhauses Baden-Baden (Spielzeit 2014/15) und der Kindermusikwelt Toccarion.
Als Tubist spielte er mit seinem Blechbläserquintett Brass4.1 u.a. bei den SWR Festspielen in Schwetzingen und dem Rheingau Musikfestival.

Seit 2016 betreut er als Seminarleiter die Kurse „Integrationsbotschafter" der BDB-Akademie in Staufen.

SEITE DRUCKEN

Veranstaltungen