Thomas Sälzle

Studium klassisches Saxophon bei Günter Priesner am Meistersinger-Konservatorium Nürnberg

Konzertklasse an der Musikhochschule Basel (CH) bei Prof. Iwan Roth und Marcus Weiss

Meisterkurse bei Jean-Marie Londeix und Jean-Georges Koerper

Ab 1996 Jazz-Saxophon und Bigbandseminare bei Thomas Zoller, Harald Rüschenbaum, Klaus Graf und Jürgen Seefelder

Stipendiat des Bayerischen Rundfunks und der Stiftung „Podium Junger Musiker"

Aushilfstätigkeit in verschiedenen Ensembles und Orchestern (z.B. BLJO, Neue Pegnitzschäfer Nürnberg, Nürnberger Opernhaus, Philharmonisches Orchester Ulm, Württembergische Philharmonie, European Music Project)

Mitglied in verschiedenen Bands und Projekten: Bigband Opus One, The Cash, bigcitybeats, Guru Josh Project

Seit 1990 Lehrer an der Musikschule Nersingen

Produktionen beim SWR, Deutschlandradio, BR, Radio 7 und ZDF

Seit 1995 Mitglied des international tätigen Saxophonquartetts „Saxofourte"

Auftritte bei den großen deutschen Musikfestivals: Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz, Rheingau

Konzertreisen nach  Australien, Libanon, Ägypten, Syrien, USA und mehrere europäische Länder

BDB-Dachverband bei Facebook
BDB-Bläserjugend bei Facebook
BDB-Musikakademie bei Facebook

SEITE DRUCKEN

Veranstaltungen