CAMPEVENTS

Weitere Einblicke ins Musikcamp 2015


Das 10. Musikcamp ist schon wieder vorbei.

Gruppenbild

Die Bilder zum Camp gibt's hier.

Gleich vormerken: Vom 21. bis 26. August 2016 findet das nächste BDB-Musikcamp statt.


Abschlusskonzert, 29.08.2015, 18.00 Uhr

Die Luft knistert schon spürbar vor Anspannung (und leider auch vor Hitze), doch es ist vollbracht. In sieben Tagen haben die drei Orchester um Robert Sheldon, Ingrid Fromm, Markus Frieß, Jürgen Knam und Oliver Grote insgesamt 14 Stücke eingeübt und geben diese nun vor rund Eintausend Besuchern zum Besten. Wow, vor so vielen Zuschauern spielt man nicht so oft. Überwaltigend!


Tag der  Blasmusik, 29.08.2015, 10.00 Uhr

Überall Musik ist heute im Europa-Park zu hören. Traditionell findet am letzten Campsamstag der "Tag der Blasmusik" statt, bei dem 17 Orchester und Kapellen auf vier Bühnen ihr Können zum Besten geben und sich abends meist noch zwei Stündchen Zeit nehmen, um dem Abschlusskonzert beizuwohnen.


Generalprobe Basisorchester, 29.08.2015, 10.00 Uhr

Die Uhr tickt. Noch acht Stunden bis zum großen Abschlusskonzert. Nun sind auch das Sala Bianca- und das Salle Petit Paris-Orchester mit der Generalprobe an der Reihe.


Come Together, 28.08.2015, 19.30 Uhr

Neben dem Abschlusskonzert findet am Freitagabend das zweite Highlight der Woche statt - der Bunte Abend. Neben der Wood- und der Brassband präsentieren einige Teilnehmer zelt-/blockhausweise verschiedene Showeinlagen, die sie unter der Woche eingeübt haben. Ergänzend zu Tanzeinlagen bildete sich ein Quintett oder auch eine zehnköpfige Grupperierung um den schottischen Klassiker "Highland Cathedral", eingebettet in unterhaltsame Gruppenspiele. Unser Fazit: Ein super interner Wochenabschluss!


Generalprobe DOME-Orchester, 28.08.2015, 14.00 Uhr

Am Mittag erarbeitet sich das DOME-Orchester in der Generalprobe den letzten Schliff, anschließend proben alle gemeinsam eine Zugabe, während dieses Mal die beiden Basisorchester dne Tag im Park genießen können. Bei sonnigem, warmem Wetter sind lange Anstehzeiten leider vorprogrammiert.


Ablaufprobe und Mentorenvorstellung, 28.08.2015, 11.45 Uhr

Man merkt, es geht dagegen - Die Orchester proben den richtigen Auf- und Abgang der Konzertbühne. Anschließend geben Thomas Epple, Dominik Rauer und Brigitte Nies einen kurzen Einblick in das Musikmentorenwesen.


Jugendleiter, 28.08.2015, 09.00 Uhr

Was bei Notfällen zu tun ist, erfahren die Jugendleiter heute in ihrem Seminar „Umgang mit Notfällen in der Jugendarbeit“. Danach gibt’s eine Einführung ins Geocaching.


Morgensport, 28.08.2015, 19.30 Uhr

Während die meisten Teilnehmer noch gemütlich in ihren Schlafsack gekuschelt schlafen treffen sich einige Motivierte zum Frühsport. Beim Frühstück kommen dann alle – manche mehr, manche weniger fit – wieder zusammen und danach geht’s ja auch schon wieder zur Probe! Morgen ist schon das Konzert! Freuen Sie Sich auf "The Red covered Bridge".


Workshops, 27.08.2015, 19.30 Uhr

Am zweiten Workshoptag finden die dritten Proben der Brass- und der Woodband statt. Die restlichen Teilnehmer konnten zwischen Zumba, einem Spieleabend der Jugendleiter, musikalischen Spielideen mit Gert Balzer oder einem Einführungskurs in die Alexandertechnik wählen.


Abendessen, 27.08.2015, 18.15 Uhr

Die Mädchen sind gerade fertig mit dem Abendessen im Seerestaurant im Themenbereich Österreich. Die Spannung unter den Campteilnehmern steigt. Was wird Walter Stempels Zelt heute Abend beim Essen wieder „vorführen“?


Registerprobe und Parkbesuch, 27.08.2015, 14.00 Uhr

Während die Holzbläser das gute Wetter im Park genießen dürfen, müssen die Blechbläser und das Schlagwerk zu den Registerproben antreten. Von erfahrenen Coaches angeleitet, werden die schwierigen Passagen geübt, damit diese am Konzertabend sitzen.


Jugendleiter, 27.08.2015, 10.30 Uhr

Das heutige Seminar der Jugendleiter wird von Gert Balzer gestaltet, den die Teilnehmer ja bereits vom Begrüßungsimpuls kennen. Er bringt viele musikalischen Spielideen für Jugendgruppen mit.


Probe, 27.08.2015, 9.00 Uhr

Der vierte Morgen beginnt wieder mit Orchesterprobe für alle. Über die Nacht haben die Räumlichkeiten abgekühlt und sind zumindest morgens noch erträglich. Doch der Wetterbericht zeigt hohe Temperaturen, sodass die Jugendlichen spätestens am Mittag wieder ordentlich schwitzen werden. Vielleicht bringt ja ein wenig musikalische Zauberei mit "Harry Potter und der Zauberkelch" etwas Abkühlung.


Gemafreie Musik von https://www.cayzland-music.de


Jugendleiter, 26.08.2015, 19.30 Uhr

Was machen denn eigentlich die angehenden Jugendleiter? Am Morgen beschäftigten sie sich bereits mit "Die Gruppe und ICH", zum Mittag wurden die Teilnehmer in "Spielepädagogik" geschult und am Abend geht es nun um "Erlebnispädagogik & Teamentwicklung" - alles Input für einen möglichst breiten Wissenshorizont. Klasse!


Parkbesuch und Ensembleprobe, 26.08.2015, 14.00 Uhr

Wieder einmal gilt der Mittag der Entspannung oder, wer noch nicht genug hat und wem langes Anstehen an den Attraktionen nichts ausmacht, einem schönen Tag im Park - doch nicht ganz für alle. Die beiden neuen Ensembles um Martin Baumgartner und Markus Frieß proben am Nachmittag für ihren großen Auftritt am Freitagabend.


Fototermin, 26.08.2015, 13.45 Uhr

Alle Jahre wieder…müssen knapp 300 Personen auf ein Bild passen. Campfotograf Matthias Jaki bekommt hierfür extra eine Hebebühne und knipst aus luftigen 5 m Höhe die diesjährigen Gruppenbilder.


Probe, 26.08.2015, 9.00 Uhr

Und wieder einmal grüßt der frühe Vogel - beim BDB-Musikcamp in Gestalt unserer fünf Dirigenten - die sichtlich noch müden Teilnehmer. Die letzte Nacht muss wohl kurz oder die Betten unbequem gewesen sein. Doch das hält unsere Musiker nicht davon, sich von dem gewaltigen Sound der Stücke ein wenig mitreißen zu lassen, so dass die Extraportion Adrenalin im Blut die Müdigkeit schon fast wie ein Wind wieder verweht. 
Was wird gespielt? "In the Center Ring".


Gemafreie Musik von https://www.cayzland-music.de


Workshops, 25.08.2015, 19.30 Uhr

Der Dienstagabend steht ganz im Namen der Workshops. Von altbekannten Rennern wie "Dirigieren - ja bitte!", "Partymusik mit Blasmusik" oder "Tanzen - Einführung" konnten die Teilnehmer zwischen einem Saxophon-Workshop, "Bodypercussion" oder "Einführung in die Tontechnik" wählen, bei der sogar ein Jubiläumshit für das 10 Jährige Musikcamp-Jubiläum produziert wird.

In diesem Jahr ganz neu, wurde das Workshop-Angebot um zwei weitere Orchester, die Brassband und die Woodband, erweitert. In diesen können die Teilnehmer ihre Fähigkeiten an Stücken mit höherem Schwierigkeitsgrad unter Beweis stellen. Wir sind schon ganz auf die erarbeiteten Werke gespannt, welche die beiden Ensembles beim Bunten Abend am Freitag präsentieren werden.


Registerproben, 25.08.2015, 14.00 Uhr

So langsam geht es an's Eingemachte. Die Holz- und Blechbläser verbessern ihr Spiel der Stücke in kleinen Gruppen, fachgerecht angeleitet durch zahlreiche qualifizierte Teamerinnen und Teamer.


Probe, 25.08.2015, 9.00 Uhr

Ein neuer Morgen, eine neue Probe und die Sonne lacht. Das Orchester im Festzelt kommt richtig gut in Fahrt und auch die Musik der beiden Basisorchester macht Lust auf mehr. Was gibt es am Samstag Abend zu hören? Unter anderem: "In the Center Ring".


Gemafreie Musik von https://www.cayzland-music.de


Abendprogramm, 24.08.2015, 19.30 Uhr

Probe, Lagerfeuer und Geschichten im Zelt; die Abendgestaltung lässt sich schnell in wenigen Worten zusammenfassen. Aber was machen eigentlich die angehenden Jugendleiter? Die 16 Jugendlichen beschäftigen sich am Abend mit Eventmanagement.


Parkbesuch, 24.08.2015, 14.00 Uhr

Neben der Musik muss auch ein bisschen Entspannung sein. Bei SilverStar, Euro-Sat und Co. gilt der Nachmittag ganz den Fahrgeschäften und Attraktionen des Europa-Parks. Doch pünktlich nach dem Mittagessen regnet es mal wieder.


Probe, 24.08.2015, 9.00 Uhr

Schon früh am Morgen gilt es wieder fit zu sein - die nächste Probe steht an.
Schon gespannt, was Sie am großen Abschlusskonzert am Samstagabend erwarten wird? An dieser Stelle verraten wir immer mal wieder den ein oder anderen Titel, der gerade geprobt wird. Heute: "Flight of the Piasa".


Gemafreie Musik von https://www.cayzland-music.de


Lagerfeuer und Gute-Nacht-Geschichten, 23.08.2015, 22.00 Uhr

Auch in diesem Jahr darf die alltbekannte Bratwurst und die Schüssel Müsli vor dem Zubettgehen nicht fehlen. Bei Lagerfeuerromantik werden die ersten Freundschaften geknüpft oder alte gepflegt, bevor die Teamer ihre Schützlinge pünktlich um 23.00 Uhr in ihren Zelten empfangen und mit ihnen die ersten Eindrücke der Woche bei einer Gute-Nacht-Geschichte Revue passieren lassen.


1. Probe, Sonntag, 23.08.2015, 19.30 Uhr

Die Orchester haben sich an ihren Probeorten eingefunden und tasten sich langsam an die neuen Stücke heran. Nicht nur das Festzelt ist in diesem Jahr neuer Probeort für das DOME-Orchester, auch mehrere Probenleiter sind zum ersten Mal dabei. Mit Ingrid Fromm und Oliver Grote konnten für die beiden Basisorchester im Salle Petit Paris und Salla Bianca zwei erfahrene Dirigenten gefunden werden, welche neben den beiden Bestandsdirigenten Jürgen Knam und Markus Frieß ganz eigene Akzente in die Erarbeitung der Stücke miteinbringen.
Last but not least macht es sich der renommierte Dirigent aus Übersee Robert Sheldon zur Aufgabe, fünf seiner Stücke mit dem DOME-Orchester bis Ende der Woche zur Aufführung zu bringen.


Begrüßung, Sonntag, 23.08.2015, 17.30 Uhr

Musikcamp Eröffnung

"Dieses Jahr geht's ganz besonders zur Sache". Mit diesen Worten hießen Gert Balzer und Benjamin Riester die 211 + 16 Kinder und Jugendlichen des BDB Musikcamp und Jugendleitercamp mit einem Einstiegsimpuls herzlich willkommen. Ganz besonders steht das Jubiläum "10 Jahre Musikcamp" als Motto über dieser Bildungswoche und zieht sich als roter Faden durch die Aktionen und Workshops des Wochenprogramms.
So viel sei verraten: Die Synthese aus Gesang, Rhythmik und Instrumenten hat im Musikcamp seit jeher selten schlechte Ergebnisse hervorgebracht. "Oh, wir feiern Dich Musikcamp" - seien Sie gespannt!


Anreise, Sonntag, 23.08.2015, 15.00 Uhr

Musikcamp Mittagessen

Schon vor dem offiziellem Anreisebeginn finden sich viele Teilnehmer vor dem BDB-Office zum Check-in ein. Ab 15.00 Uhr heißt es nun mit allen Camp-Infos und Give-Aways der Sponsoren bepackt: "Herzlich Willkommen im 10. Musikcamp!".
Eins dürfte übrigens nach den vergangenen Jahren nicht mehr wundern: Pünktlich zur Anreise öffnet der liebe Wettergott seine Schleusen - es regnet.


Aufbau, Sonntag, 23.08.2015, 9:00 - 14.30 Uhr

Musikcamp Mittagessen

Die Anreisestraße auf dem Tipidorf-Parkplatz nimmt mittlerweile Gestalt an und wartet gespannt auf die Teilnehmer. Das Mittagessen im Saloon erinnert da schon an die Ruhe vor dem Sturm. Von 15.00 - 16.30 Uhr beziehen die Teilnehmer ihre Zelte und machen sich mit ihren Mitmusikern und Teamern bekannt.


Aufbau, Samstag, 22.08.2015, 15:00 Uhr

Hochmotiviert trifft sich schon am Vortag der Anreise eine kleine Aufbaumannschaft, um den ersten vollgefüllten Container mit Schlagwerk an die dafür vorgesehenen Probeplätze zu bringen und aufzubauen. Zum zehnjährigen Jubiläum gibt es gleich zu Beginn eine vorübergehende Neuerung: das DOME-Orchester wird seinem Namen in diesem Jahr nicht gänzlich gerecht. Aufgrund von Renovierungsarbeiten wird es im Festzelt musizieren und die Stücke konzertreif einstudieren.

 



Sparkassengruppe

 

 

 

BDB-Dachverband bei Facebook
BDB-Bläserjugend bei Facebook
BDB-Musikakademie bei Facebook

SEITE DRUCKEN

Veranstaltungen